Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Sonntag, 25. Oktober 2009

Noch´n Kragen...



Irgendwie strick ich diese Teile gern!
Geht relativ schnell,keinerlei Anleitung nötig,-
einfach nach Gefühl losstricken....
Ich habe dafür die selbstgesponnene und handgefärbte
Merino-Seidenmischung genommen und fast
bis zum letzten Fitzel verbraucht.



...unten noch ein bissl was mit Perlchen gemacht...
......musste sein....
....ich bin eben immer so "verspielt"!
Leider gab ich das schöne Teil her
und es hat eine neue Besitzerin gefunden.

Samstag, 3. Oktober 2009

Endlich fertig!


Es war eine Nervenprobe!
Das gesponnene Mohair habe ich mit dem Wollwickler zu
einem schönen Knäul gewickelt und wollte es mit
selbstgefärbtem,gekauftem Seidengarn zwirnen.
Das seidengarn hat mich zur Verzweiflung getrieben....
es ist sehr fest und glatt und wollte sich nicht aufwickeln lassen....
dauernd hatte ich Garnsalat!
Auch das Zwirnen war sehr,sehr schwierig....
alles vertüddelte sich ständig...


Aber ich hab es nach drei Tagen geduldiger Arbeit
und endlosem Fäden-entwirren geschafft!


Es sind 425 m geworden und eigentlich müsste man
es mit Gold aufwiegen,wenn ich überlege,
wie viele Stunden Arbeit drin stecken.....