Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Dienstag, 2. Februar 2010

Resteverwertung



Ich hatte noch einige Reste an brauner,türkisfarbener
und blauer Merino,-die habe ich mit etwas Seide
und blau-glitzernder Angelina-Faser
zusammenkardiert und dann versponnen...
Natürlich mit meinen Handkarden,da ich ja immer noch
keine Kardiermaschine habe,-ein echter Mangel!
Schade,das Glitzer kommt auf dem Foto gar nicht raus...
Verzwirnt habe ich mit selbstgesponnenem,
hellbraunem Baby-Alpaca.
Das ergab eine erstaunlich weiche und
kuschelige Wolle.