Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Sonntag, 27. Januar 2013

Ein schöner Tausch!


Diese vier batts habe ich für einen Tausch angefertigt.
Merinowolle in Grau,Braun,Orange und Rostrot,
rotholzgefärbtes BFL,Alpaca in cremeweiss
 und fawn ,Tussahseide in goldbeige und 
silbergraue Maulbeerseide ergeben 
ein flauschig-weiches Fasergemisch.
 

Zusammen wiegen die batts 237g.
Ich bekam eine schöne blaue Garnschale dafür.
Mache demnächst mal ein Foto davon....
heut ist es schon zu dunkel.

Montag, 21. Januar 2013

Neue Färbereien


Diese vier Garne habe ich gerade gefärbt,-
drei sind schon vergeben.

Montag, 14. Januar 2013

Praktisches Schmuckstück


Dieses Armband ist nicht etwa versehentlich
 im falschen blog gelandet....
nein, es ist nämlich etwas für uns Strickerinnen !
Die liebe Siggi hat mich auf die Idee gebracht,auch
mal so ein Reihenzähl-Armband zu kreiren.
Nun wird sie diesen Prototyp von mir geschenkt 
bekommen und ich hoffe mal, er gefällt ihr!
Neben den großen Muschelkernperlen für die "Zehner"
habe ich schön schimmerndes Falkenauge 
für die "Einer" verwendet,zwischendrin sitzen Hämatit,
Metallperlen und kleine Swarovskis.

Montag, 7. Januar 2013

WARUM......

-Fragt ihr Euch sicherlich schon,-

....TUT SICH HIER NICHTS?

Tja, das Teeröschen lässt sein Blütenköpfchen hängen,seit zwei Wochen schon.
Ist von üblen Parasiten (Viren) befallen und hängt ganz welk und gelbgesichtig in den Kissen.
Tut mir leid,aber dieser Infekt hat mich ziemlich umgehauen und viel besser ist es auch jetzt nach fast 14 Tagen nicht.....ich fühl mich schwach wie ein Baby,schwitze bei der kleinsten Anstrengung und habe keinerlei Appetit.
Nehme jetzt schon dieses ungeliebte Antibiotika,-das erste Mal seit 15 Jahren,-aber auch das scheint (noch) nicht viel zu helfen....
Also müsst ihr Euch wohl noch etwas gedulden,-
neue Werke sind vorläufig nicht zu erwarten.
Habt ihr noch Geheimtipps,wie man dem anscheinend darniederliegenden
Immunsystem mal Beine machen könnte?