Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Samstag, 31. August 2013

Ich war fleißig!


Drei neue batts sind fertig geworden,-
ich habe ihnen den Tiel "SEEWIND" gegeben.
War ja nun auch etwas inspiriert durch den Nordsee-Urlaub....
der übrigens sehr schön und komplett ohne 
Regen war (was ich bisher noch nie hatte)

 Sie bestehen aus Milchschaf,Merino,Masham
Samojede,Maulbeerseide und Angelina.
Die meisten Fasern habe ich selbst gefärbt.

 Dann kam das Projekt aus diesen Fasern hier:


Die Alpakawolle habe ich von Jakobsschaf gekauft,-
sehr schöne graue Farbe und richtig langstapelig....
leider ist das Alpaka ein Ferkel gewesen....
die Wolle war richtig,richtig schmutzig!


Dazu kam ein wenig von der obigen Sari-Seide....
wie ihr seht habe ich ein ziemlich großes Eimerchen davon und
frage mich ,wie ich die jemals aufbrauchen soll....


Das Ergebnis gefällt mir aber sehr gut!
Nachdem ich das fertig gesponnene Garn 
so ca.5 oder 6 Mal mit Wollwaschmittel 
gewaschen hatte,war es sehr fluffig und weich
und der ganze Dreck war weg.


Ich werde wohl noch so ein Röllchen spinnen
 und dann einen schönen loop 
für mein Töchterlein draus stricken.


Gestrickt habe ich so nebenbei auch....
einen Cowl,-ziemlich lang-,damit ich ihn 
auch über den Kopf ziehen kann,wenn mir 
im Winter auf dem Rad mal wieder die Ohren abfrieren.


Das Wellenmuster fand ich recht einfach zu stricken
und es sieht wirklich recht gut aus,finde ich.
Garn ist gekauft,- reine Merinowolle,
aber wenigstens selbst gefärbt.

Mittwoch, 14. August 2013

Urlaubspause!

Ab September gibt´s hier wieder mehr 
zu gucken und zu lesen.
Wünsche Euch schöne Ferien!

Sonntag, 11. August 2013

Aus einem kleinen batt....


...wurde dieses Strängelchen eines etwas wilden und aus
vielen verschiedenen Fasern gemischten Garns.
Enthalten sind diverse Schafwollen,Mohair,
Maulbeerseide,Wildseide und Angelina.
 
Zusätzlich habe ich noch kleine Glasperlen eingesponnen.
Verzwirnt habe ich das Ganze mit einem 
Lacegarn aus Seide und Kid-Mohair.
Der Strang wiegt 94 Gramm und hat eine LL von 125 Metern.

Samstag, 3. August 2013

Neue Färbungen

95 Gramm einer Wolle-Seide-Mischung (80/20%),-
leuchtende Erdfarben....jetzt zum Herbst sehr aktuell.
Das Garn hat eine LL von ca. 600m/100g

...eigentlich nicht so meine Lieblingsfarben,aber dieses
Knäulchen gefällt mir sehr gut!
(VERGEBEN!)

Ein Traum von einem Garn!
55% Maulbeerseide-45% Baumwolle....superweich
und sehr angeneghm auf der Haut.
Diese Färbung heißt "Seegras",
das Knäuel hat 166 Gramm , LL 320m auf 100g


Hier der Rest von einer Kone -
83g,- Wolle,Kaschmir-Seide...
...leider weiß ich die genaue Zusammensetzung
 nicht mehr und auch keine LL ,da ich den
 Pappkone,wo´s drinstand weggeworfen habe
(VERGEBEN!)

Sockenwolle,- bereits reserviert...
schöne Färbung in gebrochenen Rosa-Rot-Grau-Tönen.

Ebenfalls Sockenwolle in schönen sommerlichen
Gelb-Orange-Tönen mit einem bissl Hellgrün.

Ich nenne die Färbung "Zitrusfrüchte".
Preise der Garne auf Anfrage!