Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Donnerstag, 14. Mai 2015

!!!


 ...ich tobe mich beim rolags machen immer kreativ aus....
hier zwölf Farben und sieben verschiedene Fasern....
 An die Arbeit!

 ....ich ziehe aus und bringe sie auf´s Brett...
...immer kleine Strähnchen....in fünf oder mehr Lagen...
man arbeitet und arbeitet....
dann kommen sie auf die (Gold-) Waage und ich denke mir so:

 Na toll! ....über eine Stunde Arbeit und dieses Faserhäuflein
wiegt gerade mal 76 Gramm!

 Diese hier nannte ich "Goldmarie"....jetzt kann ich mein
eigenes Gold spinnen!
Wenn ich daran denke,wieviel Arbeit die Dinger machen, 
könnte man sie tatsächlich mit Gold aufwiegen!

Diese heißen "Zimt und Lorbeer",
-auch wenn der Lorbeer auf den Fotos etwas zu bläulich geraten ist.

Freitag, 8. Mai 2015

Neue Färbungen

...ich bin mal gespannt,wie dieses fransige Garn verstrickt aussieht!
War da etwas im Farbrausch....

Ein sehr weiches Garn,- ideal für Tücher!

Leider einige Knoten im Garn....waren zwei Restkonen und 
zweimal ist es mir beim Haspeln abgerissen....
aber  die Farben gefallen mir gut!
Es ist ein Lacegarn aus 80% Merino und 20% Polyamid.
Ebenfalls sehr weich!

Dieses superedle Fädchen ist Traum!
Extrem anschmiegsam!
Leider kann meine Kamera die zarten Farben nicht 
so ganz richtig abbilden.
Es ist dunkler,als es hier aussieht....

Dies ist mein vorerst letztes Knäulchen Sockenwolle....
ich habe aber bereits neue bestellt.
Auch hier erscheint alles heller als in natura...
Das Rot ist ziemlich kräftig, das Blau und Petrol recht dunkel.