Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Sonntag, 20. September 2015

Ich trenne mich....

 ....von diesen frisch gekurbelten batts.Schweren Herzens....
gerade erst fertiggestellt, tausche ich sie gegen
pflanzengefärbte Strickwolle.
Neuerdings haben es mir die Pflanzenfärbungen doch sehr angetan...

 Zum Glück habe ich noch ziemlich viele schöne Fasern hier,
aus denen ich neue batts kardieren kann!
 
 Das macht mir nach wie vor einen Riesenspaß!

 Aber auch das Färben von Kammzügen steht wieder auf dem Programm,-
dieser bunte Gute-Laune-Kammzug geht auch ins Tauschpaket,-
es ist Herco21, 128g

Diesen wollte ich eigentlich behalten,-
er erinnert mich an den Frühling, 
den ich jetzt schon wieder herbeisehne....
ich bin kein Wintermensch und brauche das Licht 
und die Sonne und vor der dunklen Zeit graut es mir....

Hach....wech isser....schluchz!

Samstag, 5. September 2015

Es wird bunt!

 Ich bin ja nicht so die fleißige Strickerin....
daher bin ich richtig stolz auf meinen ersten Schal in dieser Art.
Er hat eine Spannweite von gut 240cm 
und ist aus handgesponnener Wolle.

 Es ist ein Gemeinschaftsprojekt unserer Spünngruppe.
Es gab 12 Teilnehmerinnen,- jede färbte (oder kaufte)
200g Kammzug in ihrer Lieblingsfarbe,
dann wurde jeder Kammzug in 12 kleine Portionen geteilt.
Nun musste jeder diese Farben verspinnen, 
ganz wie er es schön fand.

 Ich teilte die Kammzugstückchen nochmal in zwei Teile 
und hab versucht,schöne sanftere Farbübergänge hinzubekommen.
Dann hab ich beide Spulen miteinander verzwirnt, 
was natürlich vom Farbwechsel her nicht 100%ig auskam.

 Mir gefielen diese Mouline-artigen Übergänge aber ganz gut!

 Für das Stricken habe ich lahme Ente 
fast drei Monate gebraucht....