Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Samstag, 17. März 2012

Artyarn


Aus dem Spinnfaserpaket hatte ich einige kleine
zusammenkardierte Artyarn-batts,die ich endlich
einmal versponnen habe.

Verzwirnt habe ich mit einem messingfarbenen
Nähgarn und ungefähr hundert kleinen Glasperlen.
Ich habe farblich passende größere Rocailles
in meinem Fundus gehabt.


Das Ergebnis ist etwas "wild"
und ziemlich unregelmässig.



Kommentare:

Lacky hat gesagt…

Aber schööööööön wild.
LG Iris

Engelwerk hat gesagt…

und wunderschööööööön!!!!!!!!!!!!!!

LG und ein schönes WE
Chrissie

wollspiel hat gesagt…

Ich liebe wilde bunte Garne und wichtig ist es daß es dir Spaß gemacht hat.

Siggi hat gesagt…

Hm, ja stimmt. Recht wild.Aber schön.
Und was strickst du daraus? Ich finde das bei kleineren Mengen oft schwierig - immmer nur Pulswärmer ist halt auf die Dauer auch langweilig....

SaLü hat gesagt…

Wunderschön wild ... so ein richtiges Wow-Garn, welches sich gerne auf meine Nadeln verirren dürfte :-)))

Grüßles
SaLü

Katrine hat gesagt…

Ich finde es super-schön!!!
Gaaanz toll!
Gruß, Katrine

Het Wolbeest hat gesagt…

Es ist ja Artyarn!! Schön!