Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Samstag, 30. September 2017

Regenwetter

 Und was macht man da, 
wenn es den ganzen Tag schüttet?
Röllchen!

 Dazu eine gute Tasse Tee und Oldies vom PC....
so kann ich einen solch trüben Tag ganz gut ertragen!

(Außerdem sind noch soo viele Kammzugreste in meiner Kardierkiste)

Donnerstag, 28. September 2017

Schwarz-bunt

Nein, nicht das Milchvieh ist gemeint....
sondern dies hier:
 Unten handgesponnenes Garn aus vielen 
verschiedenen Kammzug-Zipfeln, die wir
 in unserer Spinngruppe 
mitgebracht haben.

 Das Thema war "Silvesterfeuerwerk", daher die
wenig dezenten Farben.
Der Nachthimmel wird bei mir aus 
schnöder Drops-Alpaka bestehen, 
ich hatte irgendwie keine Lust, 
150g Schwarz zu spinnen.

Was ich daraus stricke, bleibt erstmal ein Geheimnis!
Aber es wird ja (hoffentlich) zu Silvester gelüftet.
(Wenn ich strickfaule Socke bis dahin fertig werde...)

Sonntag, 17. September 2017

Luxus pur!

Meine bestellten WOW-Custom blends 
sind endlich angekommen!
Es dauert im Moment über drei Wochen, 
bis diese selbstkreirten Mischungen 
aus England hier ankommen.
Anscheinend haben momentan viele Spinnbegeisterte 
Lust auf eigene Fasermischungen.
 
 Einige der Fasern habe ich bereits mit Farben "begossen"....
zum Beispiel diese Luxusmischung aus je 20% braunem Yak,hellbraunem Baby-Alpaka, Babycamel,Milchseide und Bambus.

 
Bei so feinen Fasern hielt ich mich etwas 
zurück und habe zartere Farben gewählt.
Mir gefällts sehr gut!

Montag, 4. September 2017

Im Woll-Kaufrausch

Als ob ich nicht schon genug Strickgarne 
in diversen Schubläden horten würde....
dabei stricke ich ja kaum....
es ist einfach unbegreiflich!
Ich war auf der Holst-online-shop-Seite....
...das hätte ich besser bleiben lassen.
Irgendwie überfiel mich da der Kaufrausch, 
dabei wollte ich eigentlich nur 4 Knäulchen
 "Coast" für eine federleichte Jacke erwerben.

Nun sind es leider über 30 "Knäulchen" geworden.
Seufz....die Farben waren sooo schön.
Ich musste da irgendwie immer wieder auf 
das Knöpfen "in korv" (in den Warenkorb) drücken.

...sie passten so gerade noch in die übervolle Wollkommode!


Gekauft habe ich zwei Farben der "Noble"
,Lammwolle mit 5% Kaschmir...

drei schöne Töne der "Tides",- 70% Wolle mit 30% Seide

dann noch "Coast",- ein Wolle-Baumwolle-Gemisch
und auch etwas von der Supersoft, 
die aber wohl gar nicht so soft sein soll,
- es handelt sich dabei um Shetland-Garn,
welches wohl erst nach der Wäsche 
ein wenig weicher wird.
Alle Holst Garne sind sehr dünn, 
also eigentlich für so ungeduldige Stricker(innen) 
wie ich eine bin, völlig ungeeignet..
...nun ja, man kann ja zweifädig stricken.
Bin selbst gespannt, ob ich jemals 
was draus stricken werde....

Wenn ihr selbst mal gucken möchtet:
https://holstgarn.dk/en/