Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Montag, 4. September 2017

Im Woll-Kaufrausch

Als ob ich nicht schon genug Strickgarne 
in diversen Schubläden horten würde....
dabei stricke ich ja kaum....
es ist einfach unbegreiflich!
Ich war auf der Holst-online-shop-Seite....
...das hätte ich besser bleiben lassen.
Irgendwie überfiel mich da der Kaufrausch, 
dabei wollte ich eigentlich nur 4 Knäulchen
 "Coast" für eine federleichte Jacke erwerben.

Nun sind es leider über 30 "Knäulchen" geworden.
Seufz....die Farben waren sooo schön.
Ich musste da irgendwie immer wieder auf 
das Knöpfen "in korv" (in den Warenkorb) drücken.

...sie passten so gerade noch in die übervolle Wollkommode!


Gekauft habe ich zwei Farben der "Noble"
,Lammwolle mit 5% Kaschmir...

drei schöne Töne der "Tides",- 70% Wolle mit 30% Seide

dann noch "Coast",- ein Wolle-Baumwolle-Gemisch
und auch etwas von der Supersoft, 
die aber wohl gar nicht so soft sein soll,
- es handelt sich dabei um Shetland-Garn,
welches wohl erst nach der Wäsche 
ein wenig weicher wird.
Alle Holst Garne sind sehr dünn, 
also eigentlich für so ungeduldige Stricker(innen) 
wie ich eine bin, völlig ungeeignet..
...nun ja, man kann ja zweifädig stricken.
Bin selbst gespannt, ob ich jemals 
was draus stricken werde....

Wenn ihr selbst mal gucken möchtet:
https://holstgarn.dk/en/

1 Kommentar:

Sheepy hat gesagt…

OOOO wer kennt das nicht ;O)))), aber es ist wirklich eien tolle Farbauswahl.
Lieben Inselgruß
Kerstin