Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Freitag, 26. April 2013

Kringelig....leider


Schon seit längerem hatte ich einen,
 in zarten Blautönen eingefärbten Kammzug
in meiner Woll-Schublade liegen und ich weiß
 total nicht mehr,welche Faser ich da eingefärbt habe....
Nun habe ich das etwas haarige 
und leicht glänzende Zeugs endlich versponnen....
...mit mäßigem Ergebnis....
KRINGELIG!!!


...also mit zu viel Drall gesponnen.
Hab das Ganze schon gewaschen und
 auch eine Weile auf der Niddy-Noddy gelassen....
na,ja,....-hat nicht viel genutzt.
Ich habe null Bock das nochmal durchs Rad laufen zu lassen.
Ob ich das einfach so verarbeiten kann?
Ich glube fast,ich hab das Spinnen verlernt...
...komme ja kaum noch dazu.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Ich finde nicht, dass es übermäßig überdreht aussieht. Wenn du es verstrickst, kannst du doch bei Stellen mit sehr viel Drall entweder das Strickstück oder das Knäuel baumeln lassen, damit es in die Gegenrichtung dreht.
LG
Sabine

Teerose hat gesagt…

Oh, klar....das könnte man....
da hab ich gar nicht dran gedacht!
Danke für den Tipp!

Gabriele A. hat gesagt…

Beim nächsten Mal würde ich es als Knäuel dämpfen, das fixiert und entspannt, so mache ich es jedenfalls immer.
LG Gabi

Gabriele A. hat gesagt…

Als Knäuel gewickelt dämpfen und dann auskühlen lassen, das hilft gut gegen Kringel.
LG Gabi

deUhl hat gesagt…

Einen wunderschönen Blog hast,da komme ich gerne wieder.
Lieben Gruß,Sabine