Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Donnerstag, 10. Juli 2014

Blumen am Teich


Man braucht ganz schön viele verschiedene Farben 
und Fasern,um rolags in einem gemischten 
Farbverlauf herzustellen.
Neben fertig gefärbter Maulbeerseide 
und naturgrauem Alpaka verwendete ich nur selbstgefärbte 
Vliese und Kammzüge der verschiedensten Art...
 

 Meine rolags bestehen meist aus solch
 "bunten" Fasermischungen und ergeben  dann 
ein ehr unregelmässiges,tweedartiges Garn.
Ich mag diese rustikalen Garne besonders gern,
denn sie sehen eben sehr wie handgefertigte 
Unikate aus,was sie ja auch sind.


Ich liebe dieses "Malen" mit Fasern
und könnte stundenlang Fasern auswählen,
mischen und so neue Kombinationen kreieren.
Diese rolag bekamen den Namen
"Blumen am Teich"

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Was für tolle Farben :)

Und was für tolle Rollags und tolle Bilder :)

Die passen genau in mein Beuteschema ;)

Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

Ate hat gesagt…

Die Farben und die Bilder sind so schön, da könnte man glatt Postkarten von drucken!

LG Ate

Flo Molada hat gesagt…

einfach ein genuss für mich, das zu betrachten.
kann mir gut vorstellen wie sichs anfühlen muss, einfach klasse.

ein grüßle sendet dir flo