Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Sonntag, 13. September 2009

Wunderschönes Mohair-Lacegarn....

...habe ich gefärbt.
Ein Hauch von Wolle ist das,-
die LL sind 1000m auf 100g.
Die Qualität gefällt mir sehr,
die Aussicht so etwas Dünnes zu verstricken weniger...



Daraus kann man eigentlich nur ein Lace-Tuch machen,oder?
Aber das kann ich nicht...
Ajour-Strickereien strapazieren mein Gehirn
und vor allem meine Geduld zu sehr.
Also werde ich es wohl abgeben,wie die meiste meiner gefärbten Garne.



Die Farbkombination ist mal wieder typisch für mich....
Wozu hab ich eigentlich rote Farbe gekauft?

Kommentare:

Saskia hat gesagt…

Hallo Martina,

die Wolle sieht toll aus, auch wenn grün nicht so ganz meine Farbe ist ;-) Ich glaube nicht, dass man daraus etwas anderes als etwas "laciges" stricken kann. Versuch es doch mal mit einem Schal (quasi zum üben, anstatt gleich ein riesiges Tuch) oder einem Ärmelschal, könnte ich mir aus dieser Wolle auch sehr gut vorstellen und so schwer ist das nicht, ehrlich ;-)

LG Saskia

Lacky hat gesagt…

Hallo Martina,
ich kann zwar nicht stricken aber Deine schönen Wollfärbungen sehe ich mir immer gerne an.
LG Iris

ansichtsache hat gesagt…

Hallo Martina,

wunderschöne Farben, da hätte auch kein Rot reingepasst.
Wieso kannst Du daraus kein Lace - Tuch oder Schal stricken? Es muss ja nicht gleich ein kompliziertes Muster sein. es gibt auch ganz einfache und wirkungsvolle Ajourmuster die in nullkommanix im Kopf sind. Ich könnte mir zum Beispiel ein schönes Pfauenmuster vorstellen, da gibt es umpfzige schöne und verschiedene Versionen davon.

Grüße Helga