Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Sonntag, 3. April 2011

Geschafft!



Für mich war es ja ein "Mammutprojekt"....
400g meines selbstgefärbten Kammzuges
sind fertig gesponnen und gezwirnt!
Es hat lange gedauert,da ich oft nur eine halbe
Stunde am Tag Zeit hatte.
Aber nun sind zwei dicke Stränge fertig.


Es sind zusammen ca.920m und ich hoffe mal,
es reicht für eine Weste.

Kommentare:

beerentoene hat gesagt…

du kannst stolz auf dich sein...diese grün-blau-kombi mag ich sehr...glg colette

lavendelsocken hat gesagt…

schön ist es geworden, da hat sich die zeit und mühe gelohnt, kannst wirklich stolz sein und für die weste reicht es bestimmt, man muss nur daran glauben ;O)
lg sandra

Kerstin hat gesagt…

Da hat sich die Arbeit aber wirklich gelohnt.
Toll sieht Dein Garn aus, bin gespannt, was Du daraus strickst.

LG Kerstin

Topaz hat gesagt…

Superschön, die Wolle sieht auf den Bilder richtig kuschelweich aus! Und auf die Weste bin ich auch gespannt!

Liebe Grüße
von Nicole

Anonym hat gesagt…

Die Farbe deiner Wolle sieht herrlich aus!
Wäre genau meins. ;D

Ich drücke dir die Daumen, daß die Menge für eine Weste ausreicht!

Viel Grüße
Pia

wollflocke hat gesagt…

ich finde, Dir ist eine sehr schöne farbkombination gelungen, da hat sich die mühe doch gelohnt ;)
Sonnige inselgrüße
Bine