Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Freitag, 12. Oktober 2012

Wichteln und so....


Im Naturseifenforum nahm ich an einem
Erntedank-Wichteln teil....eine sehr nette Idee,wie ich fand.
Ich dachte dabei an schöne herbstliche Basteleien,
aber nicht so sehr an eingeweckte Ernteergebnisse....
mein Fehler!
Aber ich hab mich dann doch drangegeben
und einiges an Essbarem auf die Beine gestellt:
Pfirsichkompott,drei ungewöhnliche Marmeladen und
ein Kräuteröl mit Kräutern aus meinem Garten
dazu noch eingelegte Tomaten
mit Knoblauch,Kapern und Sardellen.
Immerhin....und das wo ich doch eigentlich
nicht so die "Einkocherin" bin.

Aber selbstverständlich gab es außer den 
kulinarischen Erntegrüßen auch etwas "Wolliges",-
ich wusste,dass mein Wichtelkind strickt!
Also färbte ich zwei Stränge Sockenwolle und legte
noch ein Knäul meiner "Handgesponnenen" ins Paket.


Nur beim Schmuck war ich etwas unsicher....
aber wie ich jetzt hörte,gefällt der auch ganz gut....Glück gehabt!
Die Postkarten ließ ich von eigenen Fotos drucken und das Filzlicht
sollte eine sommerliche Wiese darstellen.
Außerdem legte ich zwei Seifen,ein Badesalz und 
eine Fußcreme dazu.
 
Mein Paket öffnete ich kurz vorm Urlaub:

Aber seht selbst!
Ich freute mich über einige sehr schöne Seifen,
die edle Zutaten hatten und extra für mich gesiedet waren.
Dazu gab es zwei Gläser Marmelade,ein Fläschchen Chilli-Öl,
ein Kräutersalz und zwei Silikonformen.
Schade,dass nichts Selbstgebasteltes dabei war.
Schade,dass ich schon eine Rosenform besitze....
Irgendwie bekomme ich grundsätzlich weniger als ich verschickt habe,
aber vermutlich verschicke ich einfach zu viel.
Wichteln ist eben etwas Glückssache....
macht nix, ich mache trotzdem wieder mit!

Keine Kommentare: