Der Kreativität freien Lauf lassen....

Der Kreativität freien Lauf lassen....

Freitag, 13. Februar 2009

Artyarn???


Ein erster Versuch,so etwas ähnliches,wie ein
"Artyarn" zu produzieren....
Na,ja...noch etwas wüst das Ganze!
Hier habe ich Wollböppelchen mit der Nadel kurz
zusammengefilzt und eingesponnen in ein handkardiertes
Gemisch aus Gotlandwolle,Merino und Seide,
garniert mit einigen Perlchen und Edelsteinsplittern.

Die Satinbändchen hab ich auch noch auf den dünnen,
selbstgefärbten Seidenfaden aufgeknotet.
Das Zwirnen war etwas schwierig,wie man sich
vielleicht vorstellen kann...

Kommentare:

wollspindelchen hat gesagt…

Hallo,
das sieht doch super aus. Wirklich sehr schön.
Lieben Gruß

Kerstin G.

Wollfrosch hat gesagt…

Also ich finde es sieht verdächtig nach Artyarn aus.

LG Jule